Sächsische Schweiz

freistehender Personenaufzug in Bad Schandau

Der 50 m hohe, historische Turm verbindet Bad Schandau mit seinem Ortsteil Ostrau und ist in solider Bauart aus Stahl errichtet und durch eine Brücke mit einem Waldweg verbunden. Er ist der „kleine Bruder“ des 152 m hohen Hammetschwandliftes am Bürgenstock/ Vierwaldstätter See bei Luzern in der Schweiz. Von der Aussichtsplattform bietet sich ein weiter Blick über das Elbtal, vom Großen Winterberg oberhalb von Schmilka bis zum majestätischen Lilienstein, dem Wahrzeichen des Nationalparks Sächsische Schweiz. Der Aufzug ist auch direkter Zugang zum Luchsgehege Bad Schandau.

Der Zugang erfolgt über eine Rampe (6 %). Ein Rollstuhlfahrer-WC befindet sich am Imbiss Luchsgehege (Ostern bis Ende Oktober).

(c) Achim Meurer

freistehender Personenaufzug in Bad Schandau

  • Rollstuhlfahrer
  • geheingeschränkte Personen
  • Familien mit kleinen Kindern
  • Senioren

Kontakt

Personenaufzug
Rudolf-Sendig-Straße
01814 Bad Schandau

Telefon über die Bad Schandauer Kur- und Tourismus GmbH
+49 (0)35022 90030


Weitere Sehenswürdigkeiten