Sächsische Schweiz

Rolli- und Handbiketouren durch die Sächsische Schweiz

Die Nationalparkregion Sächsische Schweiz als Aktivurlaubs-Eldorado hat einige Rad- und Wanderwege, die für Handbiker und Rollstuhlfahrer gut geeignet sind.

Einige Routen sind aufgrund der Geländebeschaffenheit nur teilweise befahrbar. Das hängt nicht zuletzt von der Kondition und der Ausrüstung des Rollstuhlfahrers ab. Es gibt außerdem verkehrsruhige Straßen, auf denen jeder ambitionierte Handbiker das Umland erkunden kann. Gäste mit Handicap können vor allem vom Elberadweg aus die einzigartige Landschaft entdecken.

Der ambitionierte Rolli-und Handbikefahrer und leidenschaftliche Sächsische Schweizer Veit Riffer beschreibt auf seiner Internetseite detalliert viele Routen mit Verlauf, Streckenbeschaffenheit und Höhenprofilen - selbstverständlich alle selbst getestet.

© TMGS mbH (S. Dittrich)

Handbiketour

  • Rollstuhlfahrer
  • geheingeschränkte Personen
  • Lernbehinderte

Kontakt

Handbike- und Rollitouren
Herr Veit Riffer
01796 Pirna

Telefon: +49 (0) 3501 59 91 80