Ostfriesland

Stranderleben auf Langeoog

Langeoogs 14km langer Sandstrand bietet beste Voraussetzungen für einen Strand- und Badeurlaub. Die Strandrollstuhlflotte der Kurverwaltung Langeoog ermöglicht es dabei auch mobilitätseingeschränkten Menschen den Strand zu erleben. Die Flotte umfasst:motorisiertes Strandmobil (bitte kontaktieren Sie den Mitarbeiter der Kurverwaltung unter Telefon 0177 5245847, da eine Einweisung in der Handhabung notwendig ist)Strandrollstuhl (mit Sonnenschirm), für das Fahren im Sand geeignet. Dank seiner Ballonreifen lässt er sich gut an der Wasserkante entlang schieben. Nutzung aufgrund der Ballonreifen nur mit kräftiger Begleitperson möglich.Strandliegerollstuhl, bequeme Ergänzung zum Strandrollstuhl, für weite Strecken nicht gedacht.Diese Gefährte sind während der Badesaison (01.05.–30.09.) bei den Rettungsschwimmern der DLRG kostenlos auszuleihen. In der Vor- und Nachsaison erhalten Sie den Strandrollstuhl im Spöölhus gegen Vorlage Ihrer LangeoogCard (Pfand).

© Hans-Dieter Budde

Strandrollstuhl auf Langeoog

  • Rollstuhlfahrer
  • geheingeschränkte Personen
  • Familien mit kleinen Kindern
  • Senioren

Kontakt

Tourismus-Service Langeoog
Hauptstraße 2
826465 Langeoog

Telefon: 0 49 72 / 69 30


Weitere Sehenswürdigkeiten