Lausitzer Seenland

Besucherbergwerk F60

am Bergheider See

Weithin sichtbar ragt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 in den Lausitzer Himmel. Heute empfängt sie als Besucherbergwerk Urlauber aus aller Welt. Das über 500 m lange und 11.000 Tonnen schwere begehbare Monument der Lausitzer Industriekultur ist über 80 Meter hoch. Spezielle Führungen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen oder blinde und sehbehinderte Gäste, wie die Kurzführung um das Baggerfahrwerk oder zur Flutungsstelle werden angeboten. Erfahrene Bergwerksführer informieren zu Bergbautechnik, Bergbaugeschichte und zur touristischen Entwicklung am künftigen Bergheider See.

Informationen zur Barrierefreiheit

Besucherbergwerk F60

  • Rollstuhlfahrer
  • geheingeschränkte Personen
  • Lernbehinderte
  • Senioren
  • Blinde
  • Gehörlose

Kontakt

Besucherbergwerk F60
Bergheider Straße 4
03238 Lichterfeld

Telefon: +49 (0) 3531 / 60800
Telefax: +49 (0) 3531 / 608012


Weitere Sehenswürdigkeiten