Lausitzer Seenland

Barrierefreier Aussichtsturm

Steinitzer Treppe

Der Aufstieg wird belohnt: Auf der Plattform der “Steinitzer Treppe” eröffnet sich dem Betrachter in 19 Metern über den Baumwipfeln der Steinitzer Alpen der Blick über den Tagebau Welzow. Der Aussichtsturm erinnert an die für den Kohleabbau eingesetzten Großgeräte zugleich auch dem Hals einer neugierigen Giraffe. Der aktive Tagebau und der Wandel der Landschaft danach werden auf der "Steinitzer Treppe" für jedermann erlebbar. Ein Schrägaufzug bringt Rollstuhlfahrer in luftige Höhe.

Informationen zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Aussichtsturm Steinitzer Treppe

  • Rollstuhlfahrer
  • geheingeschränkte Personen
  • Senioren
  • Blinde
  • Gehörlose

Kontakt

Steinitzhof und Aussichtsplattform "Steinitzer Treppe"
Steinitzer Dorfstraße 1
03116 Drebkau OT Steinitz

Telefon: +49 (0) 35602 / 527394


Weitere Sehenswürdigkeiten