Fränkisches Seenland

Integrative Umweltstation

am Rothsee

Direkt am Ufer des Rothsees, inmitten des Fränkischen Seenlandes, befindet sich die Umweltstation, an der es jede Menge zu entdecken und erleben gibt. 
Gebäude, Außengelände und Programmangebote sind so gestaltet, dass Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam Natur, Umwelt und nachhaltige Lebensstile erleben können. 

Die Themenpalette ist dabei breit gefächert: Angebote zu den natürlichen Lebensräumen Wasser, Sand, Wiese und Hecke stehen ebenso auf dem Programm wie die Themen Klima, Energie, Ernährung, Fairer Handel und Teambildung. Durch handlungsorientiert gestaltete Programme werden zudem Kompetenzen und Werteorientierung gefördert.

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Umweltstation am Rothsee als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. „Die Umweltstation zeigt eindrucksvoll, wie zukunftsfähige Bildung aussehen kann. Das Votum der Jury würdigt das Angebot, weil es verständlich vermittelt, wie Menschen nachhaltig handeln“, so Prof. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees der UN-Dekade in Deutschland und Mitglied der Jury.

LBV e.V. Hilpoltstein

Umweltstation am Rothsee

  • Rollstuhlfahrer
  • geheingeschränkte Personen
  • Lernbehinderte
  • Familien mit kleinen Kindern
  • Senioren
  • Blinde

Kontakt

Postadresse: 
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein

Hausanschrift:
Am Rothsee 10
91161 Hilpoltstein

Telefon: 0 9174/9773773
Telefax: 0 9174/9773787


Weitere Aktivitäten