Erfurt

Tastmodell vor dem Erfurter Rathaus

Erfurt aus der Vogelperspektive

Direkt auf dem Erfurter Fischmarkt hat ein maßstabsgetreues Modell der Altstadt seinen Platz gefunden. Die bronzene Altstadt zum Anfassen soll Einheimische wie Gäste der Stadt, Sehende wie Blinde animieren, sich ein Bild von Erfurt zu machen. Straßen und Sehenswürdigkeiten sind in Brailleschrift gekennzeichnet.Von Einheimischen wie Touristen wird das Stadtmodell gerne angenommen, kann man doch hier die Erfurter Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Kirchtürmen überblicken. Die rund 200 Kilogramm schwere Bronzeplatte – das tastbare Abbild der Erfurter Altstadt – ruht auf einem 4 Tonnen schweren massiven Klotz aus Marmor. In akribischer Kleinarbeit schuf der aus Nordrhein-Westfalen stammende Künstler Egbert Broerken die eindrucksvolle Plastik: Er machte mehr als 3.000 Fotos, studierte Luftbilder und Katasterpläne, fertigte ein detailgetreues Wachsmodell an, beschriftete die Straßen und Gebäude mit Blindenschrift und stellte schließlich die Bronzeplastik im Maßstab 1:780 her.

© B. Neumann

Tastmodell vor dem Erfurter Rathaus

  • Rollstuhlfahrer
  • geheingeschränkte Personen
  • Lernbehinderte
  • Familien mit kleinen Kindern
  • Senioren
  • Blinde
  • Gehörlose

Kontakt

Tastmodell vor dem Erfurter Rathaus
Fischmarkt 1
99084 Erfurt


weitere Sehenswürdigkeiten